Gästebuch


Ins Gästebuch eintragen

Gabriele Schubnell geb. Weßel 17 Nov 2015 11:50
Lieber Gerhard,
meine Schwägerin hat mir gestern Deine Kolumne zu Frau Leurers Geburtstag geschickt. Super - ich bin begeistert, Du hast sie so toll beschrieben!!! Genau so ist sie!!:-)
Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald in die alte Heimat!
Gabriele Weßel
Gerlinde Stroh 16 Oct 2015 18:38
Hallo Herr Engbarth
ich lese immer sehr gerne Ihr "Alla dann"! Man spürt darin total Ihr Einfühlungsvermögen in andere Menschen, und man kann sich auch in die von Ihnen schon beschriebenen vergangenen Zeiten, z.B. wie es war bei Ihren Eltern (ich bin Jhg. 1949) versetzen - bei uns war es genauso -.
Aufgrund der "Heutigen vom 16.1o.15" habe ich mir die Video Clips angesehen,sehr berührend der Gesang mit dem Bub und bei den Sketchen hab'ich sehr gelacht - weiter so !!
Liebe Grüße
Gerlinde Stroh aus Windesheim
Simone und Jupp Gebhardt 31 Jul 2015 09:16
Lieber Gerhard,
nachträglich, aber nicht minder von Herzen unsere Glückwünsche zum "Rentenalter". Mit Begeisterung lesen wir jeden Freitag deinen Beitrag im "Wir von hier". Sogar im Ausland haben wir's nicht verpasst.

Alles Liebe und schönes Wochenende
Simone und Jupp :P:):);)
Dieter Nentwig 31 Jan 2015 12:56
Hallo Gerhard, habe gerade deine Kolumne über das neue Buch von Harpe Kerkeling gelesen und habe mich gefreut, dass du die tragische Geschichte des großen Komikers mit so schönen, einfachen Worten wiedergeben kannst. Obwohl dein Dialekt schon eine herausforderung ist.
Gruß Dieter
Andreas Anton http://www.cedrics-kirn.de 24 Jan 2015 21:05
Lieber Gerhard ! Einfach nur schön Dich kennenlernen zu dürfen ! Soviel positive Lebenseinstellung ist Klasse .
Joachim Kirstein 08 Jul 2013 21:37
Hallo Gerhard, wir hatten mal zu deiner "Roadie-Phase" Kontakt in den 90ern. Nun verschlägt es mich gelegentlich nach BME und so lese ich von dir in der Zeitung, habe dein "Schnorrenberger-Buch" und neulich auch wieder den BLUES VOM BLUES gelesen. Ich hatte damals die Alexis-Korner-Diskographie und ein anderes Bluesbuch geschrieben. Vielleicht sehen wir uns mal bei einem Bluesabend in der Gegend? Ich werde mich dann "zu erkennen" geben. Mach's gut,bis vielleicht bald einmal,
Gruß,
Joachim
Petra Ellgas 24 Jan 2012 11:52
Lieber Herr Engbarth,
einen freundlichen Gruß aus dem hohen Norden, nämlich aus Schleswig-Holstein sendet Ihnen eine mittelalterliche Frau mit Hang zum Blues (nur musikalisch). Da ich mich privat häufiger im schönen Kirn und Umgebung aufhalte, hatte ich Gelegenheit kurz in einen Auftritt in der Kirner Volkshochschule am vergangenen Freitag Abend, den 20. zu besuchen. Gestatten Sie mir ein Lob und einen Kritikpunkt. Als erstes Lob: Sie beherrschen den small-talk, das nette Geplaudere, die netten Worte zwischendurch..., es muss nett sein, sich mit Ihnen privat zu unterhalten. Nun der kleine Kritikpunkt: Als Fan der Blues-Musik ist bei uns in Hamburg Abi Wallenstein "der" Bluesmusiker. Im Vergleich muss ich Ihnen leider sagen, hat mir Ihr musikalischer Vortrag nicht gefallen. Die einzelnen gezupften Gitarrenseiten wurden zu leise angespielt und Sie wurden lauter, wo es m. E. nicht angebracht war. Ich habe die Veranstaltung zur Pause verlassen, weil ich nicht den "Blues" gespürt habe..., sollten Sie noch einmal eine "Geschichte" in Kirn und Umgebund erzählen komme ich wieder, aber nicht zur Musik.
Herzliche Grüße.
Sandra Schulte http://www.hpsalina.de 27 Sep 2011 09:50
Lieber Herr Engbarth, herzlichen Dank für Ihren tollen musikalischen Beitrag in der Abtei Himmerod.
Es war sehr schön, Sie kennenzulernen, und wir freuen uns schon, Sie vielleicht an anderer Stelle erneut zu hören. Alles Gute für Sie, Sandra Schulte
Britta Mayenborn 26 Sep 2011 18:57
Hallo Herr Engbarth,
nochmal ein großes Kompliment für Ihren tollen Beitrag mit Ihrer Mundharmonika im Kloster Himmerod.
Hoffentlich treffen wir uns nochmal persönlich!
Viele Grüße und alles Gute aus Remscheid
von Britta (1 der Schwestern):D:D:0:0
wolfgang barth 16 Dec 2010 22:34
habe durch zufall diese seite heute endeckt , dachte mir , den kenn ich doch *grins* . habe vor einiger zeit die dendung "FAHR DOCH MAL HIN " gesehen und dachte so bei mir , "jetzt kennste doch entlich mal einen prommi persönlich..... *lach*
nun du hast ja in den jahren einiges was das musikgeschäft angeht erreicht glückwunsch von dieser seite aus .aber ich will mich nun nich lange aufhalten mit langweiligem geschriebsel ich schau mir lieber mal deine homepage genauer an . wenn du möchtest , können wir uns ja hin und wider mailen .
also weiterhin viel erfolg ....
gruss wolfgang
Simone Gebhardt 30 Jul 2010 13:03
:);)Lieber Gerhard, gestern war es in der Zeitung zu lesen. Du hattest Geburtstag und hast zudem noch "genullt". Ich gratuliere dir von ganzem Herzen zu deinem Geburtstag und unter uns gesagt die sechs null sieht man dir wirklich nicht an.

Ganz liebe Grüße
Simone
 
1-11 von 11
 
Powered by Website Baker | Template, Webdesign and Realisation by Moritz Schlarb