Sobernheimer Runde


Bedienungsanleitung

Kommende Gäste

Bisherige Gäste

Fotos

Termine und Gäste der Sobernheimer Runde

 

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19.00 Uhr

Gerhard Engbarth, Musiker, Autor und Kolumnist

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

Gerhard Engbarth wurde 1950 geboren und besuchte in Sobernheim die Grundschule und das Gymnasium. Nach dem Abitur 1969 begann er mit dem Medizinstudium und wechselte dann zur Sozialpädagogik. 1972 stieg er in die Büromaschinenfirma seines Vaters Oswald Eng-barth ein. Nach dessen Tod 1979 und dem Tod der Mutter ein Jahr später verkaufte er 1981 die Firma und trat seitdem als Bluesmusiker auf. 1982 führte eine Begegnung mit dem Bluesmann Louisiana Red zur Tätigkeit als Tourneebegleiter vieler namhafter amerikanischer Blueskünstler, die bis um die Jahrtausendwende dauerte. In diesem Zeitraum begann Engbarth, Geschichten in Mundart zu schreiben. Von 2004 - 2009 führte er mit seiner Bühnenfamilie Schnorrenberger Sketche und Theaterprogramme auf. Seit 2008 veröffentlicht er in Tageszeitungen seine Mund-Art-Kolumne „Alla dann“, seit 2009 leitet er die Sobernheimer Runde. Bei der 100. Folge ist er selbst Gast, der über sein Leben und seine Arbeit berichten wird. Die Veranstaltung wird von dem Journalisten Enrico Angelucci moderiert.

 

 

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19.00 Uhr

Carmen Bonnke, Freigeist, Unternehmensberaterin, Trauerrednerin

Öffentliche Bücherei Kulturhaus Synagoge, Gymnasialstraße 9, 55566 Bad Sobernheim

Carmen Bonnke kam 1966 in Rendsburg zur Welt und verbrachte ihre ersten 11 Lebensjahre in Nordfriesland. Mit dem Umzug ihrer Familie nach Sobernheim, entwickelte sie früh ein Gefühl dafür, einschneidende Lebensveränderungen als Bereicherung zu sehen. Nach dem Abitur studierte sie an der Universität in Trier BWL und übernahm im Anschluss unterschiedliche Führungs- und Beratungsaufgaben im Rheinland, im Ruhrgebiet, in Hessen und im Schwäbischen Raum. Einerseits ist sie in Bad Sobernheim verwurzelt, die Liebe und die Freundschaften aus der Jugendzeit zogen sie ins Nahetal zurück, andererseits packt sie regelmäßig das Fernweh. Ihre Reisen führten sie nach Thailand, Vietnam, Kambodscha, Kuba, die USA, Neuseeland … Carmen Bonnke ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von 29 und 27 Jahren aus erster Ehe. Seit 2014 arbeitet sie nebenberuflich als freie Trauerrednerin. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit jeden Abschied einzigartig zu gestalten, ganz nah dran an der Persönlichkeit des Verstorbenen und an seinem Leben.

 

 

Mittwoch, 1. August 2018, 19.00 Uhr

Erich Liebisch, Mensch, Suchender, Rechtsanwalt, Rentner

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

Erich Liebisch wurde 1942 am Stadtrand von Leipzig geboren und verbrachte die Kindheit in der Stadt. Mit 13 kam er als "Flüchtling" nach Merxheim, beendete dort die ev. Volksschule und wurde konfirmiert. Im Sägewerk Ludwig Kuntz in Kirn machte er die Ausbildung zum Industriekaufmann. Er verpflichtet sich für 4 Jahre zur Luftwaffe und war bei München stationiert. Danach war er beruflich im Weinversand in Burg Layen, Düsseldorf, Berlin und Manchester (England) tätig. Zurück in Sobernheim, absolvierte er auf dem Zweiten Bildungweg die Fachschulreife und das Abitur und studierte in Mainz Jura. 1978 eröffnete er eine Anwaltskanzlei in Sobernheim, und engagierte sich sozial und kommunalpolitisch. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands zog es ihn zurück nach Leipzig. Wie bunt es dort weiterging, will er in der Sobernheimer Runde erzählen. „Für die Umsetzung meiner Ideen bräuchte ich noch zwei weitere Leben“, sagt er lächelnd. Erich Liebisch ist in zweiter Ehe verheiratet und hat eine Tochter von 18 Jahren.

 

Mittwoch, 5. September 2018, 19.00 Uhr

Gunter Baudisch, Pfarrer i.R.

Öffentliche Bücherei Kulturhaus Synagoge, Gymnasialstraße 9, 55566 Bad Sobernheim

 

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19.00 Uhr

Dr. Thomas Hallbauer, Chefarzt der Orthopädischen Klinik II und des Wirbelsäulen-Zentrums im Kirner Krankenhaus

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

 

Im Januar 2019 findet keine Sobernheimer Runde statt

 

Mittwoch, 6.Februar 2019, 19.00 Uhr

Thomas Regge, Geschäftsführer des Mittelrhein-Verlages in Koblenz

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

Thomas Regge wurde 1964 in Düsseldorf geboren, nach dem Abitur ging er zur Bundeswehr nach Hamburg und machte im Anschluss daran eine Ausbildung zum Verlagskaufmann im Mittelrhein-Verlag in Koblenz. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Düssel-dorf mit Schwerpunkten Marketing und Kommunikation. Von 1991 bis 1992 war er bei der Agentur Media Direction in Düsseldorf als Me-diaplaner tätig und danach in verschiedenen leitenden Funktionen in Bonn, in Hof und Coburg/Suhl und ab 2014 wieder in Bonn. Seit 2017 ist er Geschäftsführer des Mittelrhein-Verlags in Koblenz. Thomas Regge ist verheiratet und hat zwei Töchter. Sein Hobby ist die Jagd.

 

Mittwoch, 6. März 2019, 19.00 Uhr: Gerhard Mietzker, Verwaltungsbeamter i.R.

 

Mittwoch, 8. Mai 2019, 19.00 Uhr: Olli Schneiß, Musiker

 

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.00 Uhr: Peter Fuhse, Ev. Pfarrer, Vater, Ehemann, Naturfotograph, Mensch                

Termine und Gäste der Sobernheimer Runde

 

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19.00 Uhr

Gerhard Engbarth, Musiker, Autor und Kolumnist

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

Gerhard Engbarth wurde 1950 geboren und besuchte in Sobernheim die Grundschule und das Gymnasium. Nach dem Abitur 1969 begann er mit dem Medizinstudium und wechselte dann zur Sozialpädagogik. 1972 stieg er in die Büromaschinenfirma seines Vaters Oswald Eng-barth ein. Nach dessen Tod 1979 und dem Tod der Mutter ein Jahr später verkaufte er 1981 die Firma und trat seitdem als Bluesmusiker auf. 1982 führte eine Begegnung mit dem Bluesmann Louisiana Red zur Tätigkeit als Tourneebegleiter vieler namhafter amerikanischer Blueskünstler, die bis um die Jahrtausendwende dauerte. In diesem Zeitraum begann Engbarth, Geschichten in Mundart zu schreiben. Von 2004 - 2009 führte er mit seiner Bühnenfamilie Schnorrenberger Sketche und Theaterprogramme auf. Seit 2008 veröffentlicht er in Tageszeitungen seine Mund-Art-Kolumne „Alla dann“, seit 2009 leitet er die Sobernheimer Runde. Bei der 100. Folge ist er selbst Gast, der über sein Leben und seine Arbeit berichten wird. Die Veranstaltung wird von dem Journalisten Enrico Angelucci moderiert.

 

 

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19.00 Uhr

Carmen Bonnke, Freigeist, Unternehmensberaterin, Trauerrednerin

Öffentliche Bücherei Kulturhaus Synagoge, Gymnasialstraße 9, 55566 Bad Sobernheim

Carmen Bonnke kam 1966 in Rendsburg zur Welt und verbrachte ihre ersten 11 Lebensjahre in Nordfriesland. Mit dem Umzug ihrer Familie nach Sobernheim, entwickelte sie früh ein Gefühl dafür, einschneidende Lebensveränderungen als Bereicherung zu sehen. Nach dem Abitur studierte sie an der Universität in Trier BWL und übernahm im Anschluss unterschiedliche Führungs- und Beratungsaufgaben im Rheinland, im Ruhrgebiet, in Hessen und im Schwäbischen Raum. Einerseits ist sie in Bad Sobernheim verwurzelt, die Liebe und die Freundschaften aus der Jugendzeit zogen sie ins Nahetal zurück, andererseits packt sie regelmäßig das Fernweh. Ihre Reisen führten sie nach Thailand, Vietnam, Kambodscha, Kuba, die USA, Neuseeland … Carmen Bonnke ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von 29 und 27 Jahren aus erster Ehe. Seit 2014 arbeitet sie nebenberuflich als freie Trauerrednerin. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit jeden Abschied einzigartig zu gestalten, ganz nah dran an der Persönlichkeit des Verstorbenen und an seinem Leben.

 

 

Mittwoch, 1. August 2018, 19.00 Uhr

Erich Liebisch, Mensch, Suchender, Rechtsanwalt, Rentner

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

Erich Liebisch wurde 1942 am Stadtrand von Leipzig geboren und verbrachte die Kindheit in der Stadt. Mit 13 kam er als "Flüchtling" nach Merxheim, beendete dort die ev. Volksschule und wurde konfirmiert. Im Sägewerk Ludwig Kuntz in Kirn machte er die Ausbildung zum Industriekaufmann. Er verpflichtet sich für 4 Jahre zur Luftwaffe und war bei München stationiert. Danach war er beruflich im Weinversand in Burg Layen, Düsseldorf, Berlin und Manchester (England) tätig. Zurück in Sobernheim, absolvierte er auf dem Zweiten Bildungweg die Fachschulreife und das Abitur und studierte in Mainz Jura. 1978 eröffnete er eine Anwaltskanzlei in Sobernheim, und engagierte sich sozial und kommunalpolitisch. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands zog es ihn zurück nach Leipzig. Wie bunt es dort weiterging, will er in der Sobernheimer Runde erzählen. „Für die Umsetzung meiner Ideen bräuchte ich noch zwei weitere Leben“, sagt er lächelnd. Erich Liebisch ist in zweiter Ehe verheiratet und hat eine Tochter von 18 Jahren.

 

Mittwoch, 5. September 2018, 19.00 Uhr

Gunter Baudisch, Pfarrer i.R.

Öffentliche Bücherei Kulturhaus Synagoge, Gymnasialstraße 9, 55566 Bad Sobernheim

 

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19.00 Uhr

Dr. Thomas Hallbauer, Chefarzt der Orthopädischen Klinik II und des Wirbelsäulen-Zentrums im Kirner Krankenhaus

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

 

Im Januar 2019 findet keine Sobernheimer Runde statt

 

Mittwoch, 6.Februar 2019, 19.00 Uhr

Thomas Regge, Geschäftsführer des Mittelrhein-Verlages in Koblenz

Seniorenresidenz Felkebad, Königsberger Straße 5-9, 55566 Bad Sobernheim

Thomas Regge wurde 1964 in Düsseldorf geboren, nach dem Abitur ging er zur Bundeswehr nach Hamburg und machte im Anschluss daran eine Ausbildung zum Verlagskaufmann im Mittelrhein-Verlag in Koblenz. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Düssel-dorf mit Schwerpunkten Marketing und Kommunikation. Von 1991 bis 1992 war er bei der Agentur Media Direction in Düsseldorf als Me-diaplaner tätig und danach in verschiedenen leitenden Funktionen in Bonn, in Hof und Coburg/Suhl und ab 2014 wieder in Bonn. Seit 2017 ist er Geschäftsführer des Mittelrhein-Verlags in Koblenz. Thomas Regge ist verheiratet und hat zwei Töchter. Sein Hobby ist die Jagd.

 

Mittwoch, 6. März 2019, 19.00 Uhr: Gerhard Mietzker, Verwaltungsbeamter i.R.

 

Mittwoch, 8. Mai 2019, 19.00 Uhr: Olli Schneiß, Musiker

 

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.00 Uhr: Peter Fuhse, Ev. Pfarrer, Vater, Ehemann, Naturfotograph, Mensch                

Powered by Website Baker | Template, Webdesign and Realisation by Moritz Schlarb